Holz-Beton-Verbund ausgezeichnet

Holz-Beton-Verbund ausgezeichnet

Innovation durch gute Zusammenarbeit

Die Holzforschung Austria (HFA) hat gemeinsam mit dem Waldviertler Holzbauunternehmen Longin einen der begehrten Innovationspreise der Austrian Cooperative Research (ACR) verliehen bekommen. Ausgezeichnet wurde das Forschungsprojekt „Holz und Beton im tragenden Verbund – Ökologische Alternative zum Stahlbeton“ in dem eine ökologische Verbindung der beiden Baustoffe Holz und Beton entwickelt wurde.

Quelle:

holzbauatsria.at Online News, 3.12. 2020

Innovation

ökologische Verbindung von Holz und Beton
Nachhaltigkeit: ökologische Verbindung von Holz und Beton


Ähnliche Beiträge

Mit weniger Strombedarf zu guter Luftqualität

Energieeffizienzsteigerung durch semizentrale Lüftungssysteme bei bedarfsabhängigen Belüftung von Gebäuden Mechanische…
Weiterlesen

Nachhaltige Akustik: Der Pilz macht den Ton

Pilzbasierter Schallabsorber Pilze könnten in Zukunft als Verbundwerkstoffe eine entscheidende…
Weiterlesen

Holzbasierte Biopaste gewinnt Award

Hohes Leichtbau-Potenzial mit „Woodmimetics3D“ Der ThinKing Award zeichnet baden-württembergische Unternehmen…
Weiterlesen