Holzbau hält schwerem Testbeben stand

Holzbau hält schwerem Testbeben stand

Holzkonstruktion gab erst bei über 16 t Einwirkungskraft nach

Ein Forschungsprojekt der Berner Fachhochschule zielt darauf ab, bestehende Wissenslücken im Bereich dynamischer Eigenschaften von Holzrahmenbauten zu schließen. Kürzlich fanden Tests an einem vierstöckigen Holzrahmenbau im Schweizer Kanton Wallis statt. Der finale Zerstörungsversuch scheiterte weitgehend.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 29.10. 2019

Innovation

Richtig konzipierte, berechnete und gebaute Holzhäuser sind erdbebensicher
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz, ökologisches Material


Ähnliche Beiträge

Transparentes Holz dank Orange und Co.?

Mehr Licht für Wohnräume Ganz neu ist transparentes Holz nicht,…
Weiterlesen

„Favelas 4D“: Plötzlich diese Übersicht in Rocinha

Mittels Lidar-Technologie Wachstum und Struktur von Favelas erfassen Wie breitet…
Weiterlesen

Flammschutzmittel direkt aus Holz?

Brandhemmer auf Basis nachwachsender Rohstoffe Ein Forschungsteam am Institut für…
Weiterlesen