Holzbau hält schwerem Testbeben stand

Holzbau hält schwerem Testbeben stand

Holzkonstruktion gab erst bei über 16 t Einwirkungskraft nach

Ein Forschungsprojekt der Berner Fachhochschule zielt darauf ab, bestehende Wissenslücken im Bereich dynamischer Eigenschaften von Holzrahmenbauten zu schließen. Kürzlich fanden Tests an einem vierstöckigen Holzrahmenbau im Schweizer Kanton Wallis statt. Der finale Zerstörungsversuch scheiterte weitgehend.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 29.10. 2019

Innovation

Richtig konzipierte, berechnete und gebaute Holzhäuser sind erdbebensicher
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz, ökologisches Material


Ähnliche Beiträge

Tiny House Immergrün - mobil autark daheim

Netzungebundenes Wohnraumkonzept auf 17m2 Das Haus ermöglicht netzungebundenes Wohnen innerhalb…
Weiterlesen

Hochpräzise Metallbauteile aus dem 3D-Drucker mit Strom

Hochpräzise Nachbearbeitung additiv gefertigter Metallteile Forscher der Universität des Saarlandes…
Weiterlesen

HSLU lanciert neuen Studiengang

Neuer Bachelor-Studiengang «Digital Construction» Das Departement Technik & Architektur der…
Weiterlesen