Hybrider Wolkenkratzer auf Biobasis

Hybrider Wolkenkratzer auf Biobasis

Spektakulärer Holzbau soll niederländisches Bahnhofsviertel aufwerten

Das neue Bahnhofsgelände, das in der niederländischen Gemeinde Eindhoven entwickelt wird, soll zur Hightech-Visitenkarte der Stadt werden. Mit einem Mix aus Wohnen, Arbeiten und Begegnungszonen entsteht hier in den kommenden Jahren ein international ausgerichtetes Zentrum. Das Projekt „Dutch Mountains“ ist eines der ersten Bauvorhaben, das am Flusstal der Dommel Aufsehen erregt.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 24. 2. 2021

Innovation

Gebäude funktioniert nach Prinzip der Kreislaufwirtschaft und ist biobasiert
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz, Gebäude biobasiert


Ähnliche Beiträge

Mit weniger Strombedarf zu guter Luftqualität

Energieeffizienzsteigerung durch semizentrale Lüftungssysteme bei bedarfsabhängigen Belüftung von Gebäuden Mechanische…
Weiterlesen

Nachhaltige Akustik: Der Pilz macht den Ton

Pilzbasierter Schallabsorber Pilze könnten in Zukunft als Verbundwerkstoffe eine entscheidende…
Weiterlesen

Holzbasierte Biopaste gewinnt Award

Hohes Leichtbau-Potenzial mit „Woodmimetics3D“ Der ThinKing Award zeichnet baden-württembergische Unternehmen…
Weiterlesen