Innovationen für sichere Brücken

Innovationen für sichere Brücken

Spezielle Beschichtungsmittel gegen Korrosion und neuartige Betonplatten

Tausende von Brücken prägen das Landschaftsbild der Schweiz. Nach dem Brückeneinsturz von Genua ist deren Kontrolle und Sanierung wichtiger denn je. In Andelfingen ZH wurde eine kleine Stahlseilhängebrücke mit neuen Methoden und Materialien instand gestellt.

Quelle:

baublatt, 19. Oktober 2018, Nr. 42, S.24f

Innovation

spezielle Beschichtungsmittel gegen Korrosion und neuartige Betonplatten mit dünnen vorgespannten Carbonlitzen bewehrt
Nachhaltigkeit: Langlebigkeit des Bauwerks, nachhaltiger Korrosionsschutz


Ähnliche Beiträge

3D-Laserscanner: Risse und Feuchte gleichzeitig erfassen

3D-Datenerfassung und automatisierte Auswertung Extreme Wetterereignisse können Bahntrassen, Strassen, Tunnel…
Weiterlesen

Millimetergenau schief

Bausteine millimetergenau im Raum platzieren Die Technologie des ETH-​Spin-offs Incon.ai…
Weiterlesen

Tiny House Immergrün - mobil autark daheim

Netzungebundenes Wohnraumkonzept auf 17m2 Das Haus ermöglicht netzungebundenes Wohnen innerhalb…
Weiterlesen