Innovationen für sichere Brücken

Innovationen für sichere Brücken

Spezielle Beschichtungsmittel gegen Korrosion und neuartige Betonplatten

Tausende von Brücken prägen das Landschaftsbild der Schweiz. Nach dem Brückeneinsturz von Genua ist deren Kontrolle und Sanierung wichtiger denn je. In Andelfingen ZH wurde eine kleine Stahlseilhängebrücke mit neuen Methoden und Materialien instand gestellt.

Quelle:

baublatt, 19. Oktober 2018, Nr. 42, S.24f

Innovation

spezielle Beschichtungsmittel gegen Korrosion und neuartige Betonplatten mit dünnen vorgespannten Carbonlitzen bewehrt
Nachhaltigkeit: Langlebigkeit des Bauwerks, nachhaltiger Korrosionsschutz


Ähnliche Beiträge

Recycelter Bauschutt statt Sandmangel

Nachhaltiger Werkstoff für den Hochbau Rohstoffe wie Sand und Kies…
Weiterlesen

Ein chemischer Schutzschild

Steine unempfindlich gegenüber schädlichen Umwelteinflüssen machen Forscher der Universität Ulm…
Weiterlesen

Forschung für die »Lebensräume der Zukunft«

Innovation Cube: Lösungen für neue Fragen der Baubranche Die Baubranche…
Weiterlesen