Innovationscheck – leichter Einstieg in die F&E

Innovationscheck – leichter Einstieg in die F&E

Seit 1. Juni 2011 hat die Kommission für Technologie und Innovation KTI im Anschluss an die als Pilot eingeführten Serien des Innovationsschecks in 2009 und 2010 (Cleantech) eine neue Serie von Innovationsschecks lanciert. Dieser Innovationsscheck ist offen für alle Fachthemen. Mit dem Innovationsscheck können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) F&E-Leistungen von öffentlichen Forschungsinstitutionen in der Höhe von maximal 7‘500 Franken beziehen.

Quelle:  

KTI-Innovationsscheck-leichter Einstieg in die F&E-Projektförderung, Link

 

Innovation

Förderung der Innovation auf Basis der KMU in der Schweiz


Ähnliche Beiträge

Wettbewerb für innovative Wohnbauprojekte im ländlichen Raum

Förderung neuer Impulse und Innovationen im Wohnungsbau Die Schweiz braucht…
Weiterlesen

Die gläserne Immobilie

Die neue Architekturanalyse verknüpft möglichst viele verfügbare Daten Die «umfangreichste…
Weiterlesen

Wohnhaus mit Kartoffelacker: Zu Hause im Balken

Kostengünstiger Bau mehrerer Häuser Wohnen und rein in die Kartoffeln:…
Weiterlesen