Kastanien-Brettschichtholz erstmals baulich eingesetzt

Kastanien-Brettschichtholz erstmals baulich eingesetzt

Verwendung von Tessiner Kastanie in Form von Brettschichtholzträgern

Das Holz der im Tessin häufigen Edelkastanie eignet sich für konstruktive Anwendungen in Form von Brettschichtholz. Das haben experimentelle Untersuchungen an der HEIG-VD nachgewiesen. Bereits ist ein erstes Pilotprojekt mit Kastanien-Brettschichtholz entstanden.

Quelle:

lignum.ch Online News, 11.12. 2019

Innovation

Verwendung von Tessiner Kastanie in Form von Brettschichtholzträgern
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material


Ähnliche Beiträge

Entwerfen mit gebrauchten Bauteilen: Wenn die Software Vorschläge macht

Neue Software entwirft Strukturen und analysiert deren LebenszyklusStahlträger, Stütze und…
Weiterlesen

Doppelt-gekrümmtes Betondach fertiggestellt

Neue Konstruktion aus Textil auf wiederverwendbaren Kabelnetz Auf der Baustelle…
Weiterlesen

Kostenloses Planungswerkzeug für Energieexperten

Bewertung des Stromverbrauchs verschiedener Gebäudetypen eines Quartiers Mit dem Energy…
Weiterlesen