Kastanien-Brettschichtholz erstmals baulich eingesetzt

Kastanien-Brettschichtholz erstmals baulich eingesetzt

Verwendung von Tessiner Kastanie in Form von Brettschichtholzträgern

Das Holz der im Tessin häufigen Edelkastanie eignet sich für konstruktive Anwendungen in Form von Brettschichtholz. Das haben experimentelle Untersuchungen an der HEIG-VD nachgewiesen. Bereits ist ein erstes Pilotprojekt mit Kastanien-Brettschichtholz entstanden.

Quelle:

lignum.ch Online News, 11.12. 2019

Innovation

Verwendung von Tessiner Kastanie in Form von Brettschichtholzträgern
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material


Ähnliche Beiträge

Der Natur abgeschaut: Weisse Farbe ohne Titandioxid

Käfer liefert Vorlage umweltfreundliches und leuchtendes Weiss Ein kleiner Käfer…
Weiterlesen

Gemeinsam die Zukunft der Bauwirtschaft vorantreiben

Innovative Lösungen für Gebäude und Quartiere Der Innovationspark Zentralschweiz, der…
Weiterlesen

Moos und Holz als Luftfilter

Multifunktionaler künstlicher Stadtbaum mit hölzernem Rahmen Das Berliner Start-up Green…
Weiterlesen