KI – Reizwort für die einen, Wunderwaffe für die andern

KI – Reizwort für die einen, Wunderwaffe für die andern

Künstliche Intelligenz als Digitalisierungswerkzeug

Als eine der Kerntechnologien für die Analyse von grossen, komplexen, unstrukturierten oder uneinheitlichen Datensätzen spielt Künstliche Intelligenz, kurz KI, als Digitalisierungswerkzeug eine enorm wichtige Rolle. Methoden aus der KI haben grosses Potential – auch für die Holzwirtschaft.

Quelle:

lignum.ch Online News, 5.06. 2020

Innovation

Künstliche Intelligenz als Digitalisierungswerkzeug
Nachhaltigkeit: Betriebs- und Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

3D-Druck: Ein Öko-Haus bauen wie die Töpferwespe

Haus von mehreren gleichzeitig arbeitenden 3D-Drucker erstellt Entfernt erinnert es…
Weiterlesen

Ein leimfreier Zwölfgeschosser für Rotterdam

Größter Holzbau für leistbares Wohnen der Niederlande Pendrecht entstand in…
Weiterlesen

Mit virtuellen Räumen real Mehrwert schaffen

Ein Content Management System (CMS) für Virtual Reality Mit neuen…
Weiterlesen