KI – Reizwort für die einen, Wunderwaffe für die andern

KI – Reizwort für die einen, Wunderwaffe für die andern

Künstliche Intelligenz als Digitalisierungswerkzeug

Als eine der Kerntechnologien für die Analyse von grossen, komplexen, unstrukturierten oder uneinheitlichen Datensätzen spielt Künstliche Intelligenz, kurz KI, als Digitalisierungswerkzeug eine enorm wichtige Rolle. Methoden aus der KI haben grosses Potential – auch für die Holzwirtschaft.

Quelle:

lignum.ch Online News, 5.06. 2020

Innovation

Künstliche Intelligenz als Digitalisierungswerkzeug
Nachhaltigkeit: Betriebs- und Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Pilotprojekt fördert regionale Strukturen

Stoffkreisläufe bei Holzprodukten möglichst klein halten „Holz von Hier“ (HvH)…
Weiterlesen

Urbaner Wald für Vancouver

Designstudie setzt auf vorgefertigte Holzmodule Mit seinem Konzept „Forest Hill“…
Weiterlesen

Personalwohnungen in Modulbauweise

Klinikum Stuttgart baut bis 2023 lebenswert In den kommenden Jahren…
Weiterlesen