Kompostierbare Brücken

Kompostierbare Brücken

Verschmelzung von Materialwissenschaften und Biologie

Mit neuen Materialien legen Forschende die Basis für lebendige Bauten, die auf ihre Umwelt reagieren. Geplant sind Infrastrukturen, die ihren Zustand kontinuierlich überwachen und sich sogar selbst reparieren können.

Quelle:

ETH Life Online News, 3.01. 2020

Innovation

Verschmelzung von Materialwissenschaften und Biologie
Nachhaltigkeit: Biologische Funktionen in Materialien einbauen


Ähnliche Beiträge

3D-Druck: Ein Öko-Haus bauen wie die Töpferwespe

Haus von mehreren gleichzeitig arbeitenden 3D-Drucker erstellt Entfernt erinnert es…
Weiterlesen

Trondheims Bahnhof erhält Terminal in Holz

Klimafreundliche Stadtentwicklung und nachhaltige Mobilität Der Entwurf, mit dem Arkitema…
Weiterlesen

Eiserne Lady mit Holzkern

Beeindruckender Umbau eines alten Bahnhofgebäudes Zu Beginn des 20. Jahrhunderts…
Weiterlesen