Kraftwerk vor dem Fenster

Kraftwerk vor dem Fenster

Bewegliche Solarpaneele ermöglichen Räume mit positiver Enegriebillanz

Eine an der ETH Zürich entwickelte Solarfassade kombiniert Stromproduktion mit intelligenter Beschattung und ermöglicht so Räume mit positiver Energiebilanz. Das entwickelte System verwendet bewegliche Solarpanels, die Strom produzieren und zugleich genau so viel Sonne durchlassen oder Schatten spenden, wie es Wetter und Raumklima erfordern.

Quelle:

ETH Life Online News, 23.08.2019

Innovation

Bewegliche Solarpaneele erzeugen im Test rund 50 Prozent mehr Energie als statische Fassaden-Paneele
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Mauerziegel aus dem Drucker

Geometrische Mauerziegelformen mithilfe additiver Fertigungstechniken entwickelt In Zusammenarbeit mit Studierenden…
Weiterlesen

Bauen mit Holz, das sich selber in Form bringt

Holzplatten im kontrollierten Trocknungsprozess in zuvor berechnete Form biegen Forschende…
Weiterlesen

Dichte, leichte Fenster dank Vakuum

Isolierglas-Forschung Ein Vakuum zwischen Glasscheiben macht Fenster undurchlässiger für Wärme…
Weiterlesen