Kraftwerk vor dem Fenster

Kraftwerk vor dem Fenster

Bewegliche Solarpaneele ermöglichen Räume mit positiver Enegriebillanz

Eine an der ETH Zürich entwickelte Solarfassade kombiniert Stromproduktion mit intelligenter Beschattung und ermöglicht so Räume mit positiver Energiebilanz. Das entwickelte System verwendet bewegliche Solarpanels, die Strom produzieren und zugleich genau so viel Sonne durchlassen oder Schatten spenden, wie es Wetter und Raumklima erfordern.

Quelle:

ETH Life Online News, 23.08.2019

Innovation

Bewegliche Solarpaneele erzeugen im Test rund 50 Prozent mehr Energie als statische Fassaden-Paneele
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Tiny House Immergrün - mobil autark daheim

Netzungebundenes Wohnraumkonzept auf 17m2 Das Haus ermöglicht netzungebundenes Wohnen innerhalb…
Weiterlesen

Hochpräzise Metallbauteile aus dem 3D-Drucker mit Strom

Hochpräzise Nachbearbeitung additiv gefertigter Metallteile Forscher der Universität des Saarlandes…
Weiterlesen

HSLU lanciert neuen Studiengang

Neuer Bachelor-Studiengang «Digital Construction» Das Departement Technik & Architektur der…
Weiterlesen