Kühle Sonnenkraft

Kühle Sonnenkraft

Sektorkopplung der Wärme- und Kälteerzeugung, Stromproduktion und -Speicherung sowie Lastmanagement

Ein Bauernhof der Jucker Farm AG ist seit diesem Frühling nahezu energieautark. Eine PV-Anlage und ein Batteriespeicher liefern die Energie für Heizung, Kühlung und bald auch für Nutzfahrzeuge. Die Sektorkopplung wird damit en miniature demonstriert – ein Beispiel für andere Höfe oder gar Areale.

Quelle:

haustech-magazin.ch, Online News, 12. Dezember 2018

Innovation

Sektorkopplung der Wärme- und Kälteerzeugung, Stromproduktion und -Speicherung sowie Lastmanagement
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz, ökologische Produktion


Ähnliche Beiträge

Holzhybride mit bis zu neun Stockwerken in Amsterdam

Bauwerk in Holzhybridbauweise mit 176 modular gebauten Hotelzimmern Seit Kurzem…
Weiterlesen

Korrosionsprozesse entschlüsseln

Theoretisches Modell kann Korrosionsgeschwindigkeit voraussagen ETH-Forscher konnten zeigen, wie schnell…
Weiterlesen

Alioune-Diop-Universität: Kühle Brise hinter Ziegelsteinen

Angenehm kühl ohne Klimaanlage Brennt die Sonne auf das Vorlesungsgebäude…
Weiterlesen