Kühle Sonnenkraft

Kühle Sonnenkraft

Sektorkopplung der Wärme- und Kälteerzeugung, Stromproduktion und -Speicherung sowie Lastmanagement

Ein Bauernhof der Jucker Farm AG ist seit diesem Frühling nahezu energieautark. Eine PV-Anlage und ein Batteriespeicher liefern die Energie für Heizung, Kühlung und bald auch für Nutzfahrzeuge. Die Sektorkopplung wird damit en miniature demonstriert – ein Beispiel für andere Höfe oder gar Areale.

Quelle:

haustech-magazin.ch, Online News, 12. Dezember 2018

Innovation

Sektorkopplung der Wärme- und Kälteerzeugung, Stromproduktion und -Speicherung sowie Lastmanagement
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz, ökologische Produktion


Ähnliche Beiträge

Neues Additiv schützt Holzwerkstoffe vor Flammen

Neues Flammschutzmittel für Holz und Holzwerkstoffe Gemeinsam mit der BRUAG…
Weiterlesen

DFAB HOUSE – Digitales Bauen und Wohnen

Weltweit erstes digital geplantes und gebautes bewohntes Bauwerk DFAB HOUSE…
Weiterlesen

Neue Methode zur Bewertung von Gebäuden nach Erdbeben

Schnellere und genauere Bewertung mittels Seismometern Nach schweren Erdbeben sind…
Weiterlesen