Kunststoffrecycling in Städten

Kunststoffrecycling in Städten

Verweilen auf Plastikmüll

Ein Stück eines überdimensionierten Pneus, das elegant verzogen wurde – so sieht die «XXX Bench» aus der Feder des Rotterdamer Forschungs- und Designbüros «The New Raw» aus. Die Bank, die sowohl zum Sitzen als auch zum Schaukeln einlädt, wurde mittels 3D-Druck aus Kunststoffabfall-Pellets hergestellt und ist laut ihren Schöpfern zu hundert Prozent rezyklierbar.

Quelle:

baublatt, 24. November 2017, S. 11

Innovation

Stadtbänke mittels 3D-Druck aus Kunststoffabfall-Pellets hergestellt
Nachhaltigkeit: hundert Prozent recyclierbare aus Kunstoffabfall produzierte Stadtbänke


Ähnliche Beiträge

Brückenneubau mit BIM

Projektabwicklung durch digitale objektorientierte Integrationsplanung in 3D Routinemäßige Bauwerksprüfungen an…
Weiterlesen

Neues Tool hilft Umweltrisiken frühzeitig zu identifizieren

Mit «InfraEco» Umweltrisiken bei Bauvorhaben frühzeitig feststellen Mit einem neuen…
Weiterlesen

Spannender Beton

Neue selbst-vorspannende Betontechnologie Beton ist mit Abstand das meistgenutzte Baumaterial…
Weiterlesen