Licht und Zeit: The Daylight Award 2018

Licht und Zeit: The Daylight Award 2018

Architektur als endemische Pflanze

Hiroshi Sambuichi ist Preisträger des Daylight Award 2018. In seiner Heimat Japan ist er vor allem für seine Werke in Hiroshima und auf der Museumsinsel Naoshima bekannt. Im Gespräch mit unseren Kollegen von Tracés verrät er, was für ihn eine nachhaltige, feinfühlige und in ihrer Umgebung verankerte Architektur ausmacht: Es ist die Zeit.

Quelle:

tec21, Online News, 25. 11. 2018

Innovation

Architektur als endemische Pflanze
Nachhaltigkeit: Architektur als endemische Pflanze in Abhängigkeit von den Bewegungen von Sonne, Wind und Wasser


Ähnliche Beiträge

Studie bestätigt: Holz verringert Kohlenstoffdioxidausstoß um 53%

Vergleich von elf Achtgeschossern Dank einer bevorstehenden Änderung der Bauordnung…
Weiterlesen

Empa-Simulation: Mit kühlen Orten gegen Hitzeinseln

Neues Simulationsprogramm für Klimaverbesserung in Städten Immer mehr Städte verwandeln…
Weiterlesen

35 Geschosse ohne Beton

Machbarkeitsstudie legt Grundstein für neues Bausystem Sidewalk Labs, eine Tochter…
Weiterlesen