Lüften ohne Lärm – akustische Fenstersteuerung

Lüften ohne Lärm – akustische Fenstersteuerung

Künftig können lärmgeplagte Menschen aufatmen

Fenster öffnen und so frische Luft in eigene vier Wände lassen und dennoch ihre Ohren schonen: Möglich macht es eine technische Entwicklung der Abteilung Akustik, die die Forscher Hand in Hand mit ihren Kollegen aus Unternehmen entwickelt haben. Erreicht der Geräuschpegel außerhalb des Gebäudes einen bestimmten Wert, wird das Fenster automatisch geschlossen.

Quelle:

Fraunhofer IBP Online News, Mai 2017

Innovation

akustische Fenstersteuerung
Nachhaltigkeit: Lärmpegelsenkung beim Lüften


Ähnliche Beiträge

Wasserstoff für die urbane Energiewende

Energieeffiziente Stadt: systemdienliche Kopplung der Sektoren Wärme, Kälte, Strom und…
Weiterlesen

Vom Kiefernzapfen zum adaptiven Schattenspender

Sich autonom bewegende, schattenspendende Lamellen aus Holz Ein anpassungsfähiges Beschattungssystem,…
Weiterlesen

Multifunktionale Fassadenelemente entwickeln

Aktive Gebäudehülle für den Geschosswohnungsbau Die Fassade übernimmt als Abschluss…
Weiterlesen