Mehr Bäume für die Stadt der Zukunft

Mehr Bäume für die Stadt der Zukunft

Klimafitter Straßenbau mit Pflanzung von 350 neuen Bäumen

Mit zwei Pilotprojekten rund um Wien wollen die Planer 3:0 Landschaftsarchitektur zeigen, wie heute geht und morgen aktiv zum Klimaschutz beiträgt. Eines dieser zukunftsweisenden Vorhaben der Landschaftsarchitekten 3:0 befindet sich im Quartier „Am Seebogen“ in der Seestadt Aspern. Dieses beinhaltet die Pflanzung von 350 neuen Bäumen, die – jetzt gesetzt – in 20 Jahren auf überhitzten Asphaltwegen Schatten spenden.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 1.10. 2019

Innovation

Klimafitter Straßenbau mit Pflanzung von 350 neuen Bäumen
Nachhaltigkeit: Klimaschutz in der Stadt durch Baumbepflanzung


Ähnliche Beiträge

„Favelas 4D“: Plötzlich diese Übersicht in Rocinha

Mittels Lidar-Technologie Wachstum und Struktur von Favelas erfassen Wie breitet…
Weiterlesen

Neues Brückenbauverfahren: Wenn es wie am Schnürchen klappt

Neues Klappbrückenverfahren Die TU Wien hat ein Verfahren zum Brückenneubau…
Weiterlesen

Umweltarchitekt plant Stadtteil in Holz

Ein ganzes Viertel aus Massivholz in der französischen Stadt Lille…
Weiterlesen