Mit der Handykamera die Statik überprüfen

Mit der Handykamera die Statik überprüfen

Statik von alten Bauten mit Handy-Kamera überprüfen

Die Statik von alten Bauten lässt sich auch mit der Handy-Kamera statt mittels Laserscan überprüfen. Forscher der TU München haben eine entsprechende Methode entwickelt, bei der eine Punktewolke mittels Handy erstellt wird, die für die benötigten Berechnungen massgebend ist. Die neue Methode heisst „Point Cloud Finite Cell Method“.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 6.01. 2020

Innovation

Statik von alten Bauten mit Handy-Kamera überprüfen
Nachhaltigkeit: Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Toyota plant Stadt in Holz

Holzstadt als „lebendes Labor“ Nahe dem japanischen Berg Fuji soll…
Weiterlesen

Rezeptur für Öko-Beton

Alternativer Zement Zement muss umweltfreundlicher werden. Das Umweltprogramm der Vereinten…
Weiterlesen

Fraunhofer WKI testet Einsatz von geringwertigem Laubholz für Holzfaserplatten

Nadelholz-Not macht erfinderisch Der Klimawandel bedroht die heimischen Nadelholzkulturen. Nadelholz…
Weiterlesen