Mit Thuja, Eibe, Berberitze und Kettenhemd gegen Attentate

Mit Thuja, Eibe, Berberitze und Kettenhemd gegen Attentate

Alternative und gut funktionierende Schutzmassnahmen im Städtebau

Die Angst vor Terroranschlägen bei grösseren Menschenansammlungen ist allgegenwärtig. Wirksame Absperrungen waren bisher keine Augenweide. Alternative und gut funktionierende Schutzmassnahmen im Städtebau sind deshalb gesucht. In Deutschland werden Pflanzen und Metallgeflechte getestet.

Quelle:

baublatt, 14. Dezember 2018, Nr. 50, S. 20ff

Innovation

Alternative und gut funktionierende Terror-Schutzmassnahmen im Städtebau
Nachhaltigkeit: ökologische Schutzwälle


Ähnliche Beiträge

Forschung für die »Lebensräume der Zukunft«

Innovation Cube: Lösungen für neue Fragen der Baubranche Die Baubranche…
Weiterlesen

Neueröffnung: Das Dune Art Museum in China

Dünen als Klimaregler für Innenräume im Sommer In der chinesischen…
Weiterlesen

Der nachhaltigste Wolkenkratzer 2018 ist gewählt

Hervorragende Optik und Funktionalität Gewonnen hat in diesem Jahr der…
Weiterlesen