Netzneutrales Plusenergie-Quartier Geretsried

Netzneutrales Plusenergie-Quartier Geretsried

Stadtquartier-Energiekonzept

Forscher der Hochschule München und der TU Dresden haben ein innovatives Energiekonzept für ein Plusenergie-Quartier entwickelt, das bis Ende 2019 in der „Neuen Mitte“ von Geretsried (Bayern) realisiert werden soll. Das Konzept verbindet mit dem Einsatz unterschiedlicher Energietechniken das Ziel elektrischer Netzneutralität, also möglichst hoher Eigendeckung des Strombedarfs und Eigennutzung des erzeugten Stroms.

Quelle:

bine.info Online News, 20.6. 2018

Innovation

elektrische Netzneutralität
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Hochflexible Lösung für Hochhäuser aus Holz

Horizontal und vertikal flexibles System für Holz-Hybridhäuser Forscherinnen und Forscher…
Weiterlesen

Ganzer Stadtteil in Holz geplant

Kopenhagens Einwohner fordern nachhaltiges Wachstum Auf einer ehemaligen Deponie mit…
Weiterlesen

Wegen Klimawandel: Weniger Asphalt und mehr Wiesen in Zürich

Kühlender Effekt von Wiesen, Bäumen und Sträuchern auf Stadt Auf…
Weiterlesen