Netzneutrales Plusenergie-Quartier Geretsried

Netzneutrales Plusenergie-Quartier Geretsried

Stadtquartier-Energiekonzept

Forscher der Hochschule München und der TU Dresden haben ein innovatives Energiekonzept für ein Plusenergie-Quartier entwickelt, das bis Ende 2019 in der „Neuen Mitte“ von Geretsried (Bayern) realisiert werden soll. Das Konzept verbindet mit dem Einsatz unterschiedlicher Energietechniken das Ziel elektrischer Netzneutralität, also möglichst hoher Eigendeckung des Strombedarfs und Eigennutzung des erzeugten Stroms.

Quelle:

bine.info Online News, 20.6. 2018

Innovation

elektrische Netzneutralität
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Studie bestätigt: Holz verringert Kohlenstoffdioxidausstoß um 53%

Vergleich von elf Achtgeschossern Dank einer bevorstehenden Änderung der Bauordnung…
Weiterlesen

Empa-Simulation: Mit kühlen Orten gegen Hitzeinseln

Neues Simulationsprogramm für Klimaverbesserung in Städten Immer mehr Städte verwandeln…
Weiterlesen

35 Geschosse ohne Beton

Machbarkeitsstudie legt Grundstein für neues Bausystem Sidewalk Labs, eine Tochter…
Weiterlesen