Neuartige Konstruktionsmethode entwickelt

Neuartige Konstruktionsmethode entwickelt

Innovative Dachkonstruktion besteht Praxistest

Mit neuartigen digitalen Planungs- und Herstellungsmethoden haben Wissenschaftler der ETH Zürich einen Prototyp für ein ultra-dünnes, geschwungenes Betondach gebaut. Nächstes Jahr soll die Methode zum ersten Mal an einem echten Gebäude eingesetzt werden.

Quelle:

Empa, Online News, 12. 10. 2017

Innovation

Neue digitale Planungs- und Herstellungsmethoden ermöglichen ein ultra-dünnes, geschwungenes Betondach
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz


Ähnliche Beiträge

Recycelter Bauschutt statt Sandmangel

Nachhaltiger Werkstoff für den Hochbau Rohstoffe wie Sand und Kies…
Weiterlesen

Ein chemischer Schutzschild

Steine unempfindlich gegenüber schädlichen Umwelteinflüssen machen Forscher der Universität Ulm…
Weiterlesen

Forschung für die »Lebensräume der Zukunft«

Innovation Cube: Lösungen für neue Fragen der Baubranche Die Baubranche…
Weiterlesen