Neuer Bauzaunfuß, der Windstärke 108km/h aushält

Neuer Bauzaunfuß, der Windstärke 108km/h aushält

Baustellensicherung einfach und umweltschonend

Einen neuer Bauzaunfuß, der Windstärke 108km/h aushält, viel stabiler und leichter einzusetzen ist als die herkömmlichen Modelle hat die Fencefoot GmbH in Stuttgart entwickelt. Er ist aus recyclebarem Kunststoff hergestellt. Durch das firmeneigene Pfandsystem ist der Fencefoot umweltschonend.  Der neue Bauzaunfuss wiegt leer vier Kilogramm und macht das Aufstellen leichter und durch seine Stappelbarkeit ist der Transport einfach.

Quelle:

Fencefoot GmbH, 29.10. 2020

Innovation

Neuer Bauzaunfuß aus recyclebarem Kunststoff, der Windstärke 108km/h aushält
Nachhaltigkeit: Abbaubares Material, durch Pfandsystem umweltschonend


Ähnliche Beiträge

Kostenloses Planungswerkzeug für Energieexperten

Bewertung des Stromverbrauchs verschiedener Gebäudetypen eines Quartiers Mit dem Energy…
Weiterlesen

Digital, bürgernah, regenerativ: Smartes Wohngebiet startet in Bedburg

Reallabor der Energiewende SmartQuart Wie die Energiewende vor Ort aussehen…
Weiterlesen

Lowtech: nicht smart, aber intelligent

Die Antithese zum Smart Home Was ist ein Lowtech-Gebäude? Diese…
Weiterlesen