Neuer Bauzaunfuß, der Windstärke 108km/h aushält

Neuer Bauzaunfuß, der Windstärke 108km/h aushält

Baustellensicherung einfach und umweltschonend

Einen neuer Bauzaunfuß, der Windstärke 108km/h aushält, viel stabiler und leichter einzusetzen ist als die herkömmlichen Modelle hat die Fencefoot GmbH in Stuttgart entwickelt. Er ist aus recyclebarem Kunststoff hergestellt. Durch das firmeneigene Pfandsystem ist der Fencefoot umweltschonend.  Der neue Bauzaunfuss wiegt leer vier Kilogramm und macht das Aufstellen leichter und durch seine Stappelbarkeit ist der Transport einfach.

Quelle:

Fencefoot GmbH, 29.10. 2020

Innovation

Neuer Bauzaunfuß aus recyclebarem Kunststoff, der Windstärke 108km/h aushält
Nachhaltigkeit: Abbaubares Material, durch Pfandsystem umweltschonend


Ähnliche Beiträge

Tunnel Inspection System: Wenn der Laserscanner Nässe erkennt

Multispektraler Laserscanner misst Oberflächenstrukturen und Feuchtigkeit Das Fraunhofer-Institut für Physikalische…
Weiterlesen

Die Filialen der Zukunft

Empa und Lidl Schweiz fördern Nachhaltigkeit und Energieeffizienz Lidl Schweiz…
Weiterlesen

energyTWIN: Digitaler Energie-Zwilling für Gebäude

Digitaler Zwilling für Bauwerke zwecks Steigerung der Betriebseffizienz Bauwerke könnten…
Weiterlesen