Neuer Hybridwerkstoff aus Holz und Metall für den Leichtbau

Neuer Hybridwerkstoff aus Holz und Metall für den Leichtbau

Neuartiger Materialmix mit sehr guten Dämmeigenschaften und niedriger Biegefestigkeit

Holzschaum und Metallschwamm – passt das zusammen? Dieser Frage gingen Expertinnen und Experten vom Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut, WKI im Projekt »HoMe-Schaum« – das Kürzel steht für Holz-Metall-Schaum – gemeinsam mit den Wissenschaftlern des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU und des Fraunhofer-Instituts für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM nach. Das Ergebnis: Die gegensätzlichen Werkstoffe harmonieren perfekt.

Quelle:

Fraunhofer WKI Online News, 8.9. 2018

Innovation

Neuartiger Materialmix mit sehr guten Dämmeigenschaften und niedriger Biegefes-tigkeit
Nachhaltigkeit: Nachwachsende Rohstoffe: ökologisches Material


Ähnliche Beiträge

Erstes Bürohochhaus der Schweiz in Holzbauweise

Prix Lignum 2018: Silber Bei der Planung für das Bürogebäude…
Weiterlesen

Rock Print Pavilion in Winterthur

Bauroboter erstellt Pavillon einzig aus Schotter und Schnur Einzig aus…
Weiterlesen

Wenn der Chip Daten sammelt

Vernetzter Beton Ein französisches Start-up ermöglicht mit seiner Lösung den…
Weiterlesen