Neueröffnung: Das Dune Art Museum in China

Neueröffnung: Das Dune Art Museum in China

Dünen als Klimaregler für Innenräume im Sommer

In der chinesischen Provinz Qinhuangdao wurde kürzlich das Dune Art Museum eröffnet. Das in eine riesige Sanddüne eingebettete Museum beherbergt insgesamt zehn miteinander verbundene Galerien und ein Café. Erste Besucher zeigen sich vom Museum, seinem Aufbau und seinem einzigartigen Design begeistert. Wir stellen das architektonische Kunstwerk im Detail vor.

Quelle:

INGENIEUR.de, Online News, 30. 11. 2018

Innovation

Dünen als Klimaregler für Innenräume im Sommer
Nachhaltigkeit: Natürliches Tageslicht, nachhaltige Wärmepumpe, Dünen als Klimaregler


Ähnliche Beiträge

Studie bestätigt: Holz verringert Kohlenstoffdioxidausstoß um 53%

Vergleich von elf Achtgeschossern Dank einer bevorstehenden Änderung der Bauordnung…
Weiterlesen

Empa-Simulation: Mit kühlen Orten gegen Hitzeinseln

Neues Simulationsprogramm für Klimaverbesserung in Städten Immer mehr Städte verwandeln…
Weiterlesen

35 Geschosse ohne Beton

Machbarkeitsstudie legt Grundstein für neues Bausystem Sidewalk Labs, eine Tochter…
Weiterlesen