Neueröffnung: Das Dune Art Museum in China

Neueröffnung: Das Dune Art Museum in China

Dünen als Klimaregler für Innenräume im Sommer

In der chinesischen Provinz Qinhuangdao wurde kürzlich das Dune Art Museum eröffnet. Das in eine riesige Sanddüne eingebettete Museum beherbergt insgesamt zehn miteinander verbundene Galerien und ein Café. Erste Besucher zeigen sich vom Museum, seinem Aufbau und seinem einzigartigen Design begeistert. Wir stellen das architektonische Kunstwerk im Detail vor.

Quelle:

INGENIEUR.de, Online News, 30. 11. 2018

Innovation

Dünen als Klimaregler für Innenräume im Sommer
Nachhaltigkeit: Natürliches Tageslicht, nachhaltige Wärmepumpe, Dünen als Klimaregler


Ähnliche Beiträge

Ganzer Stadtteil in Holz geplant

Kopenhagens Einwohner fordern nachhaltiges Wachstum Auf einer ehemaligen Deponie mit…
Weiterlesen

Wegen Klimawandel: Weniger Asphalt und mehr Wiesen in Zürich

Kühlender Effekt von Wiesen, Bäumen und Sträuchern auf Stadt Auf…
Weiterlesen

Weltweit erstes Holzstadion

Stadion wird Teil des neuen Ökoparks Zaha Hadid Architects erhielten…
Weiterlesen