Neues Tool hilft Umweltrisiken frühzeitig zu identifizieren

Neues Tool hilft Umweltrisiken frühzeitig zu identifizieren

Mit «InfraEco» Umweltrisiken bei Bauvorhaben frühzeitig feststellen

Mit einem neuen Tool lassen sich Umweltrisiken bei Projekten im Infrastrukturbau kostenlos rasch und einfach identifizieren. Entwickelt wurde es von der Hochschule für Technik Rapperswil im Auftrag von Infra Suisse. «InfraEco» heisst die neue kostenlose Online-Plattform, mit der Umweltrisiken bei Bauvorhaben frühzeitig festgestellt werden können.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 21.07. 2020

Innovation

Mit Online-Tool Umweltrisiken bei Bauvorhaben frühzeitig feststellen
Nachhaltigkeit: Prozesseffizienz, Umweltschutz


Ähnliche Beiträge

Mit weniger Strombedarf zu guter Luftqualität

Energieeffizienzsteigerung durch semizentrale Lüftungssysteme bei bedarfsabhängigen Belüftung von Gebäuden Mechanische…
Weiterlesen

Nachhaltige Akustik: Der Pilz macht den Ton

Pilzbasierter Schallabsorber Pilze könnten in Zukunft als Verbundwerkstoffe eine entscheidende…
Weiterlesen

Holzbasierte Biopaste gewinnt Award

Hohes Leichtbau-Potenzial mit „Woodmimetics3D“ Der ThinKing Award zeichnet baden-württembergische Unternehmen…
Weiterlesen