Parkieren im Holzhaus

Parkieren im Holzhaus

Erstes Holz-Parkhaus weltweit

Projekte für ein Parkhaus aus Holz gab es zwar schon einige. Doch an die Umsetzung wagte sich bis vor Kurzem niemand. In der Nähe von Biel steht jetzt jedoch das. Das Parkhaus in Studen BE strahlt bis ins Detail nüchterne Zweckmässigkeit aus. Drei 51 mal 165 Meter grosse Parkebenen sind übereinander geschichtet – getragen von Holzstützen und -trägern. Dieser konstruktive und kostenmässige Minimalismus sei in Planung und Bau anspruchsvoll, sagt Stephan Zaugg.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 14. 2. 2018

Innovation

Erstes Holz-Parkhaus weltweit
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material, kostengünstig


Ähnliche Beiträge

Erstes Bürohochhaus der Schweiz in Holzbauweise

Prix Lignum 2018: Silber Bei der Planung für das Bürogebäude…
Weiterlesen

Neuer Hybridwerkstoff aus Holz und Metall für den Leichtbau

Neuartiger Materialmix mit sehr guten Dämmeigenschaften und niedriger Biegefestigkeit Holzschaum…
Weiterlesen

Rock Print Pavilion in Winterthur

Bauroboter erstellt Pavillon einzig aus Schotter und Schnur Einzig aus…
Weiterlesen