Pavillon aus Brettsperrholz-Abschnitten

Pavillon aus Brettsperrholz-Abschnitten

Mit digitaler Technik entworfener und gebauter Pavillon

Das innovative Bauwerk ziert den Eingang des neuen Holz-Forschungscampus des Fachbereichs Architektur der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) und wurde am 5. September feierlich eingeweiht. Entworfen und gebaut wurde der Pavillon mit digitaler Technik und ist in seiner Art weltweit einzigartig.

Quelle:

holzbauaustria.at Online-News, 5.09. 2019

Innovation

Mit digitaler Technik entworfener und gebauter Pavillon
Nachhaltigkeit: Material- und Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Sieben Monate, ein Campus

Bauweise mit individuell zusammenstellbarem Matador-Konzept Ein Gebäude mit dem Anspruch,…
Weiterlesen

Hölzerne Zuflucht am Polarkreis: Zum Aufwärmen und Ausblicken

Witterungsresistenter Holzbau aus 77 Segmenten in BrettschichtholzWie ein Fels in…
Weiterlesen

Neuer Ultrahochleistungs-Faserbeton an der EPFL entwickelt

Öko-Ultrahochleistungs-Faserbeton An der EPFL wurde ein neuer Ultrahochleistungs-Faserbeton (UHFB) entwickelt,…
Weiterlesen