Pläne für Zehngeschosser enthüllt

Pläne für Zehngeschosser enthüllt

Dänisches Architekturbüro baut höchstes BSP-Bürogebäude Nordamerikas

Das dänische Architekturstudio 3XN hat nun erste Details zu seinen Entwürfen für einen Zehngeschosser an der Uferpromenade von Toronto verraten. Das 42 m hohe Gebäude, das vom weltweit tätige Immobilienunternehmen Hines in Auftrag gegeben wurde, soll aus Brettsperrholz gebaut werden und nach Fertigstellung das höchste Holzbürogebäude Nordamerikas sein.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 26.3. 2019

Innovation

höchste Holzbürogebäude Nordamerikas aus Brettsperrholz
Nachhaltigkeit: Ökologisches und kostengünstiges Baumaterial


Ähnliche Beiträge

„Favelas 4D“: Plötzlich diese Übersicht in Rocinha

Mittels Lidar-Technologie Wachstum und Struktur von Favelas erfassen Wie breitet…
Weiterlesen

Neues Brückenbauverfahren: Wenn es wie am Schnürchen klappt

Neues Klappbrückenverfahren Die TU Wien hat ein Verfahren zum Brückenneubau…
Weiterlesen

Umweltarchitekt plant Stadtteil in Holz

Ein ganzes Viertel aus Massivholz in der französischen Stadt Lille…
Weiterlesen