Raumplanung: Bodenqualität wird kartiert

Raumplanung: Bodenqualität wird kartiert

Nachhaltige Nutzung der Ressource Boden

Ein Nationales Forschungsprogramm hat Vorschläge erarbeitet, um Böden in der Schweiz nachhaltiger zu nutzen. Besonders für die Raumplanung. Unter anderem wurde eine Plattform entwickelt, die eine landesweite Kartierung der Bodenqualität innerhalb der nächsten 20 Jahre ermöglichen soll.

Quelle:

baublatt.ch, Online News, 17. 12. 2018

Innovation

Bodenindexpunkte als Entscheidungshilfe für Siedlungsentwicklung
Nachhaltigkeit: Bodenanalyse entscheidet über Siedlungsentwicklung


Ähnliche Beiträge

Strassenbau: Augmented Reality lässt tief blicken

Grosses Potenzial von Augmented Reality für Tiefbau Das Potenzial von…
Weiterlesen

35 Geschosse ohne Beton

Machbarkeitsstudie legt Grundstein für neues Bausystem Sidewalk Labs, eine Tochter…
Weiterlesen

Hochflexible Lösung für Hochhäuser aus Holz

Horizontal und vertikal flexibles System für Holz-Hybridhäuser Forscherinnen und Forscher…
Weiterlesen