Raumüberspannende Membranen

Raumüberspannende Membranen

Stoff in Form von synthetischen Folien als raumbildendes Tragwerk

Stoffe sind eine wesentliche Inspirationsquelle für die Leichtbauweise. Dank dem Einsatz synthetischer Folien lassen sich ihre Eigenschaften in raumbildende Tragwerke übertragen – allerdings nur bedingt. Wenn Stoff jedoch als Metapher aufgegriffen wird und andere Materialien zum Einsatz kommen, öffnen sich ungeahnte Möglichkeiten.

Quelle:

tec21, Online News, 5. 10. 2017

Innovation

Stoff in Form von synthetischen Folien als raumbildendes Tragwerk
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz


Ähnliche Beiträge

Verbundprojekt »Unerhörte Hotels« für eine gute Hotelakustik

Neue Lösungen für eine ganzheitliche akustische Hotelqualität Der Bedarf an…
Weiterlesen

Strickschalung: Masche um Masche zur Betonkunst

Stricken ist das neue 3-D-Drucken Geschwungene Betonschalen herzustellen, kann zeit-…
Weiterlesen

Innovationen für sichere Brücken

Spezielle Beschichtungsmittel gegen Korrosion und neuartige Betonplatten Tausende von Brücken…
Weiterlesen