Roboter kooperieren im Holzbau

Roboter kooperieren im Holzbau

Digitalisierung im Holzbau

Forschende der ETH Zürich überführen ein neues digitales Holzbauverfahren erstmals von der Forschung in die Praxis. Die von Robotern vorfabrizierten, tragenden Holzmodule kommen in den oberen zwei Geschossen des Bauprojektes DFAB HOUSE zum Einsatz. Das Spektrum der Möglichkeiten für den traditionellen Holzbau wird durch das neue Verfahren für den digitalen Holzbau erweitert.

Quelle:

ETH Life, Online News, 22. 3. 2018

Innovation

neues Verfahren für den digitalen Holzbau
Nachhaltigkeit: Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Frankfurt setzt bei Schulprojekt auf Holzmodulbauweise

Europas grösste, in Holzmodulbauweise errichtete Schule Wenn Module Schule machen:…
Weiterlesen

Strickschalung: Masche um Masche zur Betonkunst

Stricken ist das neue 3-D-Drucken Geschwungene Betonschalen herzustellen, kann zeit-…
Weiterlesen

Durchblick im Tunnel

Glasfasersensorik im Tunnelbau Exakte Messtechnik ist im Tunnelbau aus vielerlei…
Weiterlesen