Roboter kooperieren im Holzbau

Roboter kooperieren im Holzbau

Digitalisierung im Holzbau

Forschende der ETH Zürich überführen ein neues digitales Holzbauverfahren erstmals von der Forschung in die Praxis. Die von Robotern vorfabrizierten, tragenden Holzmodule kommen in den oberen zwei Geschossen des Bauprojektes DFAB HOUSE zum Einsatz. Das Spektrum der Möglichkeiten für den traditionellen Holzbau wird durch das neue Verfahren für den digitalen Holzbau erweitert.

Quelle:

ETH Life, Online News, 22. 3. 2018

Innovation

neues Verfahren für den digitalen Holzbau
Nachhaltigkeit: Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Mauerziegel aus dem Drucker

Geometrische Mauerziegelformen mithilfe additiver Fertigungstechniken entwickelt In Zusammenarbeit mit Studierenden…
Weiterlesen

Pavillon aus Brettsperrholz-Abschnitten

Mit digitaler Technik entworfener und gebauter Pavillon Das innovative Bauwerk…
Weiterlesen

Russische Forscher entwickeln „felsenfesten“ Öko-Beton

Neuer Beton soll frostbeständiger, resistenter gegen Wasserschäden und drei Mal…
Weiterlesen