Sanierung im Bestand: Die Idee des Architekten

Sanierung im Bestand: Die Idee des Architekten

Konstruktive Entwurfsentscheide führen zur Minergie-Gebäudezertifizierung

Das Verwaltungsgebäude der eidgenössischen Forschungsanstalt WSL ist rundum erneuert worden. Obwohl im Wettbewerb keine spezifischen Vorgaben gemacht wurden, haben konstruktive Entwurfsentscheide zur Gebäudezertifizierung beigetragen.

Quelle:

tec21, Online News, 13. 9.  2017

Innovation

Konstruktive Entwurfsentscheide führen zur Minergie-Gebäudezertifizierung
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Statische Verstärkung: Memory-Steel macht alte Gebäude sicher

«Memory-Steel» als Lösung für statische Defizite bei älteren Gebäuden Es…
Weiterlesen

Wenn Roboter die Glasfassade reparieren

Roboter-Trägersysteme für Glas-Schleifmaschinen Zwei Semester lang haben Maschinentechnik-Studierende der Hochschule…
Weiterlesen

Wärmepumpen für Mehrfamilienhäuser optimieren

Wärmepumpensysteme in Sanierungsvorhaben realisieren und evaluieren Für die Wärmeversorgung von…
Weiterlesen