Smart Green Tower wird zum Energieerzeuger

Smart Green Tower wird zum Energieerzeuger

Energiequelle Gebäudefassade

In der City von Freiburg entsteht der Smart Green Tower. Das 51 m hohe Gebäude bietet Räumlichkeiten zum Leben, Wohnen und Arbeiten. Eine Gebäudehülle aus Photovoltaik-Modulen erzeugt je nach Solareinstrahlung über die Photovoltaik-Anlage mehr Energie als direkt verbraucht werden kann. Um den überschüssigen Strom zu nutzen, setzen die Planer auf eine flexible interne Energiespeicherung mittels Lithium-Ionen Batterien.

Quelle:

bine.info Online News, 24. 5. 2018

Innovation

Gebäudehülle aus Photovoltaik-Modulen kann mehr Energie erzeugen als direkt verbraucht werden kann
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Wasserstoff für die urbane Energiewende

Energieeffiziente Stadt: systemdienliche Kopplung der Sektoren Wärme, Kälte, Strom und…
Weiterlesen

Vom Kiefernzapfen zum adaptiven Schattenspender

Sich autonom bewegende, schattenspendende Lamellen aus Holz Ein anpassungsfähiges Beschattungssystem,…
Weiterlesen

Multifunktionale Fassadenelemente entwickeln

Aktive Gebäudehülle für den Geschosswohnungsbau Die Fassade übernimmt als Abschluss…
Weiterlesen