So werden Strommasten recycelt

So werden Strommasten recycelt

Zweites Leben für Tragstrukturen

Eine neue Forschungsrichtung im Bauingenieurswesen hat zum Ziel, Strukturelemente wiederzuverwenden, statt sie zu verschrotten. Wie dies geht, weiss ein ehemaliger Student der ETH Lausanne. In seinem Masterprojekt zeigt er, wie sie zu einem neuen Dach für Lausannes Bahnhof verbaut werden könnten.

Quelle:

baublatt, Nr. 20, Freitag, 18. Mai 2018

Innovation

neuer Algorithmus ermöglicht mit ausrangierten Elementen einer Struktur neue Bauten zu entwerfen
Nachhaltigkeit: Bauteilrecycling: ökologische Optimierung im Bauwesen


Ähnliche Beiträge

Der nachhaltigste Wolkenkratzer 2018 ist gewählt

Hervorragende Optik und Funktionalität Gewonnen hat in diesem Jahr der…
Weiterlesen

Empa: Drohnen werden zum Immunsystem für Gebäude

Effizientes Überwachen und auf Schäden prüfen der Gebäude und Infrastruktur…
Weiterlesen

Für mehr grüne Gebäude

Labels wie Minergie können Vorreiterrolle für künftige Gesetze übernehmen Labels…
Weiterlesen