Starke Lacke mit Kartoffelstärke?

Starke Lacke mit Kartoffelstärke?

Kartoffeln als Bindemittellieferanten für umweltfreundliche Farben und Lacke

Soll eine Fläche vor Korrosion geschützt werden, geschieht dies in der Regel mit Farben oder Lacken. Allerdings sind solche Beschichtungen selten besonders umweltfreundliche, weil ihre Bindemittel nicht biobasiert sind. Forscher des deutschen Fraunhofer Instituts wollen dies ändern, mit Kartoffelstärke.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 5. 1. 2018

Innovation

Kartoffeln als Bindemittellieferanten für umweltfreundliche Farben und Lacke
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz und –langlebigkeit, biobasierte Bindemittel


Ähnliche Beiträge

Wächter gegen Wasserschäden

Drahtloses Überwachungssystem erkennt früh Defekte auf Flachdächern Flachdächer sind unter…
Weiterlesen

Militärkrankenhaus wird Herzstück eines Nur-Strom-Quartiers

Nur-Strom-Versorgung eines Quartiers ist deutschlandweit einmalig Am Campus der Freien…
Weiterlesen

Grüne Städte für Indien

Nachhaltiges Bauen: 2000-Watt-Smart-Cities Die Schweizer 2000-Watt-Smart-Cities-Association will in Indien CO2-neutrale…
Weiterlesen