Starke Lacke mit Kartoffelstärke?

Starke Lacke mit Kartoffelstärke?

Kartoffeln als Bindemittellieferanten für umweltfreundliche Farben und Lacke

Soll eine Fläche vor Korrosion geschützt werden, geschieht dies in der Regel mit Farben oder Lacken. Allerdings sind solche Beschichtungen selten besonders umweltfreundliche, weil ihre Bindemittel nicht biobasiert sind. Forscher des deutschen Fraunhofer Instituts wollen dies ändern, mit Kartoffelstärke.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 5. 1. 2018

Innovation

Kartoffeln als Bindemittellieferanten für umweltfreundliche Farben und Lacke
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz und –langlebigkeit, biobasierte Bindemittel


Ähnliche Beiträge

Verbundprojekt »Unerhörte Hotels« für eine gute Hotelakustik

Neue Lösungen für eine ganzheitliche akustische Hotelqualität Der Bedarf an…
Weiterlesen

Strickschalung: Masche um Masche zur Betonkunst

Stricken ist das neue 3-D-Drucken Geschwungene Betonschalen herzustellen, kann zeit-…
Weiterlesen

Innovationen für sichere Brücken

Spezielle Beschichtungsmittel gegen Korrosion und neuartige Betonplatten Tausende von Brücken…
Weiterlesen