Starke Lacke mit Kartoffelstärke?

Starke Lacke mit Kartoffelstärke?

Kartoffeln als Bindemittellieferanten für umweltfreundliche Farben und Lacke

Soll eine Fläche vor Korrosion geschützt werden, geschieht dies in der Regel mit Farben oder Lacken. Allerdings sind solche Beschichtungen selten besonders umweltfreundliche, weil ihre Bindemittel nicht biobasiert sind. Forscher des deutschen Fraunhofer Instituts wollen dies ändern, mit Kartoffelstärke.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 5. 1. 2018

Innovation

Kartoffeln als Bindemittellieferanten für umweltfreundliche Farben und Lacke
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz und –langlebigkeit, biobasierte Bindemittel


Ähnliche Beiträge

Recycelter Bauschutt statt Sandmangel

Nachhaltiger Werkstoff für den Hochbau Rohstoffe wie Sand und Kies…
Weiterlesen

Ein chemischer Schutzschild

Steine unempfindlich gegenüber schädlichen Umwelteinflüssen machen Forscher der Universität Ulm…
Weiterlesen

Forschung für die »Lebensräume der Zukunft«

Innovation Cube: Lösungen für neue Fragen der Baubranche Die Baubranche…
Weiterlesen