Stützkorsett für historische Stahlbrücken

Stützkorsett für historische Stahlbrücken

Carbonfaser-Pflaster verstärken Brücken

Ein Empa-Team rettet alte Eisenbrücken aus dem 19. Jahrhundert vor dem Verfall. Carbonfaser-Pflaster verstärken die mürbe werdenden Konstruktionen. Eine Eisenbahnbrücke in der Schweiz und eine Strassenbrücke in Australien wurden bereits erfolgreich verstärkt. Viele historische Brücken könnten folgen. Forschungspartner ist ein Spezialist für Stahl-Ermüdung an der EPFL.

Quelle:

Empa.ch, Online News, 6. 9. 2018

Innovation

Carbonfaser-Pflaster verstärken Brücken
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz, „Bewahren statt wegwerfen“


Ähnliche Beiträge

Mit Industriemüll Häuser isolieren

Aus Industriemüll nachhaltiges Isolationsmaterial herstellen Das ETH-Spinoff FenX verwandelt Industrieabfall…
Weiterlesen

Neues Glasbiegeverfahren: Scharf geknicktes Glas

Innovativer Glasbiegeprozess für neue Anwendungen Ob Fenster mit Knick oder…
Weiterlesen

Bauelement aus Holzschaum

Als leichtes Vorhangfassadenelement oder im Innenausbau einsetzbar Forscher des Fraunhofer-Instituts…
Weiterlesen