Stuttgarter Stadtbahnbrücke hängt an Schweizer Carbon-Seilen

Stuttgarter Stadtbahnbrücke hängt an Schweizer Carbon-Seilen

Weltweit erste grosse Brücke, die vollständig an CFK-Zuggliedern hängt

Ein weiterer Meilenstein für einen äusserst vielfältigen Werkstoff mit Schweizer Wurzeln: Am 3. Mai wird eine 127 Meter lange Eisenbahnbrücke über die Autobahn A8 bei Stuttgart geschoben, deren 72 Hängeseile komplett aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) bestehen. Dieser ultraleichte und trotzdem enorm stabile Werkstoff wurde massgeblich an der Empa entwickelt.

Quelle:

empa.ch Online News, 30.04. 2020

Innovation

Weltweit erste grosse Brücke, die vollständig an CFK-Zuggliedern hängt
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz


Ähnliche Beiträge

Verdichtung in Rotterdam: MVRDV und das Potenzial der Flachdächer

Ideen für die Nutzung von Rotterdams Flachdächern Sportplatz, Stadion, Bienenzucht,…
Weiterlesen

Pioniere einer nachhaltigen Architektur

Architektonische Haltung der Bescheidenheit und Offenheit Für ihre soziale und…
Weiterlesen

„Favelas 4D“: Plötzlich diese Übersicht in Rocinha

Mittels Lidar-Technologie Wachstum und Struktur von Favelas erfassen Wie breitet…
Weiterlesen