Stuttgarter Stadtbahnbrücke hängt an Schweizer Carbon-Seilen

Stuttgarter Stadtbahnbrücke hängt an Schweizer Carbon-Seilen

Weltweit erste grosse Brücke, die vollständig an CFK-Zuggliedern hängt

Ein weiterer Meilenstein für einen äusserst vielfältigen Werkstoff mit Schweizer Wurzeln: Am 3. Mai wird eine 127 Meter lange Eisenbahnbrücke über die Autobahn A8 bei Stuttgart geschoben, deren 72 Hängeseile komplett aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) bestehen. Dieser ultraleichte und trotzdem enorm stabile Werkstoff wurde massgeblich an der Empa entwickelt.

Quelle:

empa.ch Online News, 30.04. 2020

Innovation

Weltweit erste grosse Brücke, die vollständig an CFK-Zuggliedern hängt
Nachhaltigkeit: Materialeffizienz


Ähnliche Beiträge

Trondheims Bahnhof erhält Terminal in Holz

Klimafreundliche Stadtentwicklung und nachhaltige Mobilität Der Entwurf, mit dem Arkitema…
Weiterlesen

Eiserne Lady mit Holzkern

Beeindruckender Umbau eines alten Bahnhofgebäudes Zu Beginn des 20. Jahrhunderts…
Weiterlesen

Konzept für biophilen Städtebau

Energiepositive Holzbauten parametrisch berechnet Das Amsterdamer Architekturbüro GG-loop hat kürzlich…
Weiterlesen