Trondheims Bahnhof erhält Terminal in Holz

Trondheims Bahnhof erhält Terminal in Holz

Klimafreundliche Stadtentwicklung und nachhaltige Mobilität

Der Entwurf, mit dem Arkitema Architects den Wettbewerb gewinnen konnten, stellt nicht nur eine Verbindung vom Hafen in die Stadt, sondern auch zwischen Straße, Schiene und Wasser her. Mit dem Baustoff Holz will man unter anderem die Vorbildwirkung betreffend nachhaltiger Stadtentwicklung unterstützten.

Quelle:

holzbauastria.at Online News, 19.01. 2021

Innovation

Klimafreundliche Stadtentwicklung und nachhaltige Mobilität
Nachhaltigkeit: Klimafreundliche Stadtentwicklung, ökologisches Material


Ähnliche Beiträge

Nürnberg: Bank baut UmweltQuartier

Neuer Firmensitz als Teil von Städtebauprojek Die UmweltBank errichtet am…
Weiterlesen

Grünes Holzraster mitten in Kiel

Wie einem verstaubten Verlagshaus neues Leben eingehaucht wird Das Herz…
Weiterlesen

Tragend gedruckt

Gedruckte tragende Betonstrukturen ohne Armierungsstahl und Mörtel Mittels 3D-​Druck lassen…
Weiterlesen