Ultrahochleistungs-Faserbeton bei Sanierung von Brücken eingesetzt

Ultrahochleistungs-Faserbeton bei Sanierung von Brücken eingesetzt

Ultrahochleistungs-Faserbeton in der Schweiz zum ersten Mal eingesetzt

Bei der Sanierung dreier Brücken der Autobahn A4 kam es zu einer Schweizer Premiere. Das Astra setzte erstmals einen neu entwickelten Baustoff ein: Ultrahochleistungs-Faserbeton. Auf der Baustelle sorgt er für eine Vereinfachung und Beschleunigung der Abläufe.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 11.7. 2019

Innovation

Ultrahochleistungs-Faserbeton in der Schweiz zum ersten Mal eingesetzt
Nachhaltigkeit: Material- und Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Sieben Monate, ein Campus

Bauweise mit individuell zusammenstellbarem Matador-Konzept Ein Gebäude mit dem Anspruch,…
Weiterlesen

Holzbau Schweiz fokussiert in Basel auf ‹Tiny House›

Kompakter Zwei-Personen-Haushalt in Holzbauweise in drei Tagen aufgebaut Holzbau Schweiz…
Weiterlesen

Schwedens Höchster

Konstruktion zu 100 % in Brettsperrholz Der neunstöckige Wohnturm im…
Weiterlesen