Ultrahochleistungs-Faserbeton bei Sanierung von Brücken eingesetzt

Ultrahochleistungs-Faserbeton bei Sanierung von Brücken eingesetzt

Ultrahochleistungs-Faserbeton in der Schweiz zum ersten Mal eingesetzt

Bei der Sanierung dreier Brücken der Autobahn A4 kam es zu einer Schweizer Premiere. Das Astra setzte erstmals einen neu entwickelten Baustoff ein: Ultrahochleistungs-Faserbeton. Auf der Baustelle sorgt er für eine Vereinfachung und Beschleunigung der Abläufe.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 11.7. 2019

Innovation

Ultrahochleistungs-Faserbeton in der Schweiz zum ersten Mal eingesetzt
Nachhaltigkeit: Material- und Prozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Wir sind die Stadt

Ein Baugruppenprojekt nahe des Wiener Hauptbahnhofes Das Wiener Büro von…
Weiterlesen

Neue Masche für den Strassenbau

Digitalisierung im Tiefbau Empa-Wissenschaftler untersuchen, wie mit einfachen Mitteln Strassenbelag…
Weiterlesen

Neues Brückenbauverfahren: Wenn es wie am Schnürchen klappt

Neues Klappbrückenverfahren Die TU Wien hat ein Verfahren zum Brückenneubau…
Weiterlesen