Umweltschonende Kältegewinnung

Umweltschonende Kältegewinnung

Sportzentrum erreicht den Minergie-Standard für Eissporthallen

Die älteste Sport- und Freizeitanlage der Stadt Zürich (Heuried) erstrahlt nach zweijähriger Bauzeit in neuem Glanz. Die Kombination von Eissport- und Freibadbetrieb wurde neu interpretiert. Am 30. September 2017 wurde die Anlage der Öffentlichkeit übergeben. Das neue Sportzentrum ist ökologisch wegweisend und erreicht den Minergie-Standard für Eissporthallen.

 

Quelle:

haustech-magazin.ch, Online News, 3. 10. 2017

Innovation

Sportzentrum erreicht den Minergie-Standard für Eissporthallen
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Frankfurt setzt bei Schulprojekt auf Holzmodulbauweise

Europas grösste, in Holzmodulbauweise errichtete Schule Wenn Module Schule machen:…
Weiterlesen

Verbundprojekt »Unerhörte Hotels« für eine gute Hotelakustik

Neue Lösungen für eine ganzheitliche akustische Hotelqualität Der Bedarf an…
Weiterlesen

Ziel: klimaneutraler, bezahlbarer Wohnraum

Energieeffiziente Stadt Im Forschungsprojekt „Stadtquartier 2050 – Herausforderungen gemeinsam lösen“…
Weiterlesen