Urbaner Wald für Vancouver

Urbaner Wald für Vancouver

Designstudie setzt auf vorgefertigte Holzmodule

Mit seinem Konzept „Forest Hill“ orientiert sich das kanadische Architekturbüro Alterativ Design Lab am Aufruf der Vereinten Nationen (UN), aufgrund der fortschreitenden Urbanisierung mehr Grün in die Stadt zu bringen.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 22.09. 2020

Innovation

Parametrisches Design mit vorgefertigten Brettsperrholzmodulen
Nachhaltigkeit: Prozess- und Energieeffizienz, Begrünung der Terrassen


Ähnliche Beiträge

Neues Brückenbauverfahren: Wenn es wie am Schnürchen klappt

Neues Klappbrückenverfahren Die TU Wien hat ein Verfahren zum Brückenneubau…
Weiterlesen

Umweltarchitekt plant Stadtteil in Holz

Ein ganzes Viertel aus Massivholz in der französischen Stadt Lille…
Weiterlesen

Homeoffice on the road: Wohnbox für moderne Nomaden

Mobile Wohnbox aus Holz Die beiden BFH-Studentinnen Elisabeth Dubler und…
Weiterlesen