Verwaltungsneubau mit Plusenergiekonzept

Verwaltungsneubau mit Plusenergiekonzept

Plusenergiegebäude dieser Größe sucht in Europa seinesgleichen

Die Stadt Freiburg lobte im Jahr 2013 einen Wettbewerb für den Neubau eines Verwaltungszentrums inklusive Rathaus aus, um ihre über das Stadtgebiet verteilten Behörden zusammenzufassen. Ziel war nicht nur ein architektonisch herausragender Entwurf, sondern auch ein Höchstmaß an Energieeffizienz. Das bei Inbetriebnahme gestartete Monitoring soll zeigen, ob der Betrieb des neuen Plusenergiegebäudes hält, was die Planung versprochen hat.

Quelle:

bine.info, Online News, 24. 4. 2018

Innovation

Plusenergiegebäude dieser Größe sucht in Europa seinesgleichen
Nachhaltigkeit: Energieeffizienz


Ähnliche Beiträge

Mehr Bäume für die Stadt der Zukunft

Klimafitter Straßenbau mit Pflanzung von 350 neuen Bäumen Mit zwei…
Weiterlesen

Solardachsteine liefern Strom und Wärme

Dachsteine mit Photovoltaik-Zellen Denkmalgeschützt und innovativ ist kein Widerspruch, zumindest…
Weiterlesen

Holzhybride mit bis zu neun Stockwerken in Amsterdam

Bauwerk in Holzhybridbauweise mit 176 modular gebauten Hotelzimmern Seit Kurzem…
Weiterlesen