Vom Mischwerk bis zur Walze und zurück

Vom Mischwerk bis zur Walze und zurück

Qualitätsüberwachung im Asphaltstrassenbau

Anfang Juli endete mit «QUASt» ein ehrgeiziges deutsches Forschungs- und Entwicklungsprojekt im Strassenbau. Dank Sensortechnik, die alle wesentlichen Parameter eines Asphaltbelags bereits während des Einbaus erfasst, kann der Bautrupp bei Abweichungen sofort eingreifen. Digital mit der gesamten Prozesskette vernetzte Fertiger und Walzen erhöhen die Belagsqualität.

Quelle:

baublatt Nr. 34, Freitag, 23. August 2019, S. 16ff

Innovation

Dank Sensortechnik kann Bautrupp bei Abweichungen sofort eingreifen
Nachhaltigkeit: Prozess- und Materialeffizienz


Ähnliche Beiträge

Der Natur abgeschaut: Weisse Farbe ohne Titandioxid

Käfer liefert Vorlage umweltfreundliches und leuchtendes Weiss Ein kleiner Käfer…
Weiterlesen

Gemeinsam die Zukunft der Bauwirtschaft vorantreiben

Innovative Lösungen für Gebäude und Quartiere Der Innovationspark Zentralschweiz, der…
Weiterlesen

Moos und Holz als Luftfilter

Multifunktionaler künstlicher Stadtbaum mit hölzernem Rahmen Das Berliner Start-up Green…
Weiterlesen