Wächter gegen Wasserschäden

Wächter gegen Wasserschäden

Drahtloses Überwachungssystem erkennt früh Defekte auf Flachdächern

Flachdächer sind unter Druck: Immer mehr Gewerke werden auf ihnen installiert, gleichzeitig nehmen schwere Unwetter und Starkregen zu. Ein neu entwickeltes Überwachungssystem soll helfen, Defekte früh zu erkennen und damit teure Sanierungen zu umgehen. Seine Sensoren schlagen Alarm, sobald Wasser oder Feuchtigkeit ins Flachdach eindringt.

Quelle:

haustech-magazin.ch Online News, 23. 4. 2019

Innovation

Drahtloses Überwachungssystem erkennt früh Defekte auf Flachdächern
Nachhaltigkeit: Kosten- und Sanierungseffizienz


Ähnliche Beiträge

Sieben Monate, ein Campus

Bauweise mit individuell zusammenstellbarem Matador-Konzept Ein Gebäude mit dem Anspruch,…
Weiterlesen

Hölzerne Zuflucht am Polarkreis: Zum Aufwärmen und Ausblicken

Witterungsresistenter Holzbau aus 77 Segmenten in BrettschichtholzWie ein Fels in…
Weiterlesen

Neuer Ultrahochleistungs-Faserbeton an der EPFL entwickelt

Öko-Ultrahochleistungs-Faserbeton An der EPFL wurde ein neuer Ultrahochleistungs-Faserbeton (UHFB) entwickelt,…
Weiterlesen