Weltweit erstes Hybrid-Vierendeel-Fachwerk aus Holz und Stahl

Weltweit erstes Hybrid-Vierendeel-Fachwerk aus Holz und Stahl

3500 m³ BSH per Zug nach China

Die Fachwerk-Bogenträger haben eine Spannweite von 115 m und erreichen eine Höhe von bis zu 45 m. Die dabei eingesetzten Brettschichtholz-Elemente werden in Österreich und Deutschland vorgefertigt und über die Seidenstraße nach Chengdu geliefert.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 29.01. 2021

Innovation

Weltweit erstes Hybrid-Vierendeel-Fachwerk aus Holz und Stahl
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material, effiziente Logistik


Ähnliche Beiträge

Transparentes Holz dank Orange und Co.?

Mehr Licht für Wohnräume Ganz neu ist transparentes Holz nicht,…
Weiterlesen

„Favelas 4D“: Plötzlich diese Übersicht in Rocinha

Mittels Lidar-Technologie Wachstum und Struktur von Favelas erfassen Wie breitet…
Weiterlesen

Flammschutzmittel direkt aus Holz?

Brandhemmer auf Basis nachwachsender Rohstoffe Ein Forschungsteam am Institut für…
Weiterlesen