Weltweit erstes Hybrid-Vierendeel-Fachwerk aus Holz und Stahl

Weltweit erstes Hybrid-Vierendeel-Fachwerk aus Holz und Stahl

3500 m³ BSH per Zug nach China

Die Fachwerk-Bogenträger haben eine Spannweite von 115 m und erreichen eine Höhe von bis zu 45 m. Die dabei eingesetzten Brettschichtholz-Elemente werden in Österreich und Deutschland vorgefertigt und über die Seidenstraße nach Chengdu geliefert.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 29.01. 2021

Innovation

Weltweit erstes Hybrid-Vierendeel-Fachwerk aus Holz und Stahl
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material, effiziente Logistik


Ähnliche Beiträge

3D-Druck: Ein Öko-Haus bauen wie die Töpferwespe

Haus von mehreren gleichzeitig arbeitenden 3D-Drucker erstellt Entfernt erinnert es…
Weiterlesen

Mit virtuellen Räumen real Mehrwert schaffen

Ein Content Management System (CMS) für Virtual Reality Mit neuen…
Weiterlesen

Tunnel Inspection System: Wenn der Laserscanner Nässe erkennt

Multispektraler Laserscanner misst Oberflächenstrukturen und Feuchtigkeit Das Fraunhofer-Institut für Physikalische…
Weiterlesen