Weltweit erstes Hybrid-Vierendeel-Fachwerk aus Holz und Stahl

Weltweit erstes Hybrid-Vierendeel-Fachwerk aus Holz und Stahl

3500 m³ BSH per Zug nach China

Die Fachwerk-Bogenträger haben eine Spannweite von 115 m und erreichen eine Höhe von bis zu 45 m. Die dabei eingesetzten Brettschichtholz-Elemente werden in Österreich und Deutschland vorgefertigt und über die Seidenstraße nach Chengdu geliefert.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 29.01. 2021

Innovation

Weltweit erstes Hybrid-Vierendeel-Fachwerk aus Holz und Stahl
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material, effiziente Logistik


Ähnliche Beiträge

Nürnberg: Bank baut UmweltQuartier

Neuer Firmensitz als Teil von Städtebauprojek Die UmweltBank errichtet am…
Weiterlesen

Kreis-Haus: Ein Modellhaus für kreislauffähiges Bauen und Wohnen

Klima und Ressourcen-Effizientes Suffizienz Haus Kreislaufwirtschaft ist in aller Munde.…
Weiterlesen

Vom Rückbau zum Re-Use in kürzester Zeit

Kreislaufgerechtes Bauen Sprint setzt neue Massstäbe für kreislaufgerechtes Bauen: In…
Weiterlesen