Weniger Schadstoffe dank Ton

Weniger Schadstoffe dank Ton

Ökologische Tonplatte für Innenausbau

Eine neue Wandplatte für den Innenausbau kann Schadstoffe aus der Luft absorbieren, Feuchtigkeit regulieren, Feinstaub an der Oberfläche vermeiden und Schall dämmen. Durch die Verwendung von Ton und Reststofffasern der Papierindustrie ist die Raumklimaplatte namens „Panello“ zudem ressourcenarm in der Herstellung.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 16.10. 2019

Innovation

Neue ökologische Raumklimaplatte für Innenausbau bringt Mehrwert für Gesundheit und Wohlbefinden
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material, ressourcenarme Herstellung


Ähnliche Beiträge

3D-Laserscanner: Risse und Feuchte gleichzeitig erfassen

3D-Datenerfassung und automatisierte Auswertung Extreme Wetterereignisse können Bahntrassen, Strassen, Tunnel…
Weiterlesen

Millimetergenau schief

Bausteine millimetergenau im Raum platzieren Die Technologie des ETH-​Spin-offs Incon.ai…
Weiterlesen

Tiny House Immergrün - mobil autark daheim

Netzungebundenes Wohnraumkonzept auf 17m2 Das Haus ermöglicht netzungebundenes Wohnen innerhalb…
Weiterlesen