Weniger Schadstoffe dank Ton

Weniger Schadstoffe dank Ton

Ökologische Tonplatte für Innenausbau

Eine neue Wandplatte für den Innenausbau kann Schadstoffe aus der Luft absorbieren, Feuchtigkeit regulieren, Feinstaub an der Oberfläche vermeiden und Schall dämmen. Durch die Verwendung von Ton und Reststofffasern der Papierindustrie ist die Raumklimaplatte namens „Panello“ zudem ressourcenarm in der Herstellung.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 16.10. 2019

Innovation

Neue ökologische Raumklimaplatte für Innenausbau bringt Mehrwert für Gesundheit und Wohlbefinden
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material, ressourcenarme Herstellung


Ähnliche Beiträge

Natur als Vorbild: Ein Haus, stabil wie ein Schwamm

Tiefseeschwamm als Vorlage für äusserst stabile und leichte Konstruktionen Ein…
Weiterlesen

Lowtech: nicht smart, aber intelligent

Die Antithese zum Smart Home Was ist ein Lowtech-Gebäude? Diese…
Weiterlesen

Beton aufwerten und das Klima schonen

Dank neuer Technologie können Beton-​Recyclingwerke CO2 dauerhaft einlagern Dank der…
Weiterlesen