Weniger Schadstoffe dank Ton

Weniger Schadstoffe dank Ton

Ökologische Tonplatte für Innenausbau

Eine neue Wandplatte für den Innenausbau kann Schadstoffe aus der Luft absorbieren, Feuchtigkeit regulieren, Feinstaub an der Oberfläche vermeiden und Schall dämmen. Durch die Verwendung von Ton und Reststofffasern der Papierindustrie ist die Raumklimaplatte namens „Panello“ zudem ressourcenarm in der Herstellung.

Quelle:

holzbauaustria.at Online News, 16.10. 2019

Innovation

Neue ökologische Raumklimaplatte für Innenausbau bringt Mehrwert für Gesundheit und Wohlbefinden
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material, ressourcenarme Herstellung


Ähnliche Beiträge

Rezeptur für Öko-Beton

Alternativer Zement Zement muss umweltfreundlicher werden. Das Umweltprogramm der Vereinten…
Weiterlesen

Fraunhofer WKI testet Einsatz von geringwertigem Laubholz für Holzfaserplatten

Nadelholz-Not macht erfinderisch Der Klimawandel bedroht die heimischen Nadelholzkulturen. Nadelholz…
Weiterlesen

Mit der Handykamera die Statik überprüfen

Statik von alten Bauten mit Handy-Kamera überprüfen Die Statik von…
Weiterlesen