Wenn der Chip Daten sammelt

Wenn der Chip Daten sammelt

Vernetzter Beton

Ein französisches Start-up ermöglicht mit seiner Lösung den mobilen Zugriff auf Betondaten – von der Herstellung bis zum Recycling. Herzstück des Systems ist ein in den Beton implementierter Chip, der mittels jedes marktüblichen Smartphones ausgelesen werden kann.

Quelle:

baublatt, 14. September 2018, Nr. 37, S. 34ff

Innovation

In Beton implementierter Chip ermöglicht mobilen Zugriff auf Betondaten
Nachhaltigkeit: Wartungs- und Arbeitsprozesseffizienz


Ähnliche Beiträge

Rezeptur für Öko-Beton

Alternativer Zement Zement muss umweltfreundlicher werden. Das Umweltprogramm der Vereinten…
Weiterlesen

Fraunhofer WKI testet Einsatz von geringwertigem Laubholz für Holzfaserplatten

Nadelholz-Not macht erfinderisch Der Klimawandel bedroht die heimischen Nadelholzkulturen. Nadelholz…
Weiterlesen

Mit der Handykamera die Statik überprüfen

Statik von alten Bauten mit Handy-Kamera überprüfen Die Statik von…
Weiterlesen