Wohnhaus mit Kartoffelacker: Zu Hause im Balken

Wohnhaus mit Kartoffelacker: Zu Hause im Balken

Kostengünstiger Bau mehrerer Häuser

Wohnen und rein in die Kartoffeln: Im niederländischen Almere, im geplanten neuen Siedlungsgebiet Oosterwold, haben sich neun befreundete Familien ein rekordverdächtig langes Zuhause gebaut. Grund dafür war, dass der Bau mehrerer Häuser kostengünstiger ist.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 2.4. 2019

Innovation

Ein kostengünstiges langes Haus für neun befreundete Familien
Nachhaltigkeit: Raumeffizienz, Wirtschaftlichkeit


Ähnliche Beiträge

Bert: Ein Baumhaus mit Charakter

Modulare und energieeffiziente Holzbauweise Bert versteht sich als eine Familie…
Weiterlesen

Container in energieautarkes Raummodul verwandelt

Energieeffiziente Gebäudetechnik im Seecontainer Gemeinsam mit Auszubildenden haben Studierende der…
Weiterlesen

Wohnung mit Dreh

Ein performatives Haus der Zukunft Die Architektin und ETH-Professorin Elli…
Weiterlesen