Wohnhaus mit Kartoffelacker: Zu Hause im Balken

Wohnhaus mit Kartoffelacker: Zu Hause im Balken

Kostengünstiger Bau mehrerer Häuser

Wohnen und rein in die Kartoffeln: Im niederländischen Almere, im geplanten neuen Siedlungsgebiet Oosterwold, haben sich neun befreundete Familien ein rekordverdächtig langes Zuhause gebaut. Grund dafür war, dass der Bau mehrerer Häuser kostengünstiger ist.

Quelle:

baublatt.ch Online News, 2.4. 2019

Innovation

Ein kostengünstiges langes Haus für neun befreundete Familien
Nachhaltigkeit: Raumeffizienz, Wirtschaftlichkeit


Ähnliche Beiträge

Studie bestätigt: Holz verringert Kohlenstoffdioxidausstoß um 53%

Vergleich von elf Achtgeschossern Dank einer bevorstehenden Änderung der Bauordnung…
Weiterlesen

Empa-Simulation: Mit kühlen Orten gegen Hitzeinseln

Neues Simulationsprogramm für Klimaverbesserung in Städten Immer mehr Städte verwandeln…
Weiterlesen

35 Geschosse ohne Beton

Machbarkeitsstudie legt Grundstein für neues Bausystem Sidewalk Labs, eine Tochter…
Weiterlesen