Wohnung mit Dreh

Wohnung mit Dreh

Ein performatives Haus der Zukunft

Die Architektin und ETH-Professorin Elli Mosayebi entwickelt neue Wohnformen. Auf dem ETH-Campus Hönggerberg testet sie während eines Jahres eine Kleinwohnung mit flexiblem Grundriss. Die Idee folgt einem aktuellen Bedürfnis: Ein Drittel der Wohnungen im Kanton Zürich werden von alleinstehenden Menschen mit den unterschiedlichsten Lebenssituationen bewohnt.

Quelle:

ETH Life Online News, 16.07.2019

Innovation

Kleinwohnung mit flexiblem Grundriss
Nachhaltigkeit: Raumeffizienz


Ähnliche Beiträge

Ganzer Stadtteil in Holz geplant

Kopenhagens Einwohner fordern nachhaltiges Wachstum Auf einer ehemaligen Deponie mit…
Weiterlesen

Wegen Klimawandel: Weniger Asphalt und mehr Wiesen in Zürich

Kühlender Effekt von Wiesen, Bäumen und Sträuchern auf Stadt Auf…
Weiterlesen

Weltweit erstes Holzstadion

Stadion wird Teil des neuen Ökoparks Zaha Hadid Architects erhielten…
Weiterlesen