Zusatznutzen von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen

Zusatznutzen von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen

Neue Messverfahren für spezifische Eigenschaften von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen

Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen entlasten die Umwelt, indem sie Ressourcen schonen, und leisten einen bedeutenden Beitrag zur Minderung von CO2-Emissionen. Unter der Leitung des Fraunhofer WKI forscht ein Konsortium aus zwölf Forschungsinstitutionen interdisziplinär an ganzheitlichen Lösungen, um den Einsatz von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen signifikant zu steigern.

Quelle:

Frauenhofer WKI Online News, Juni 2018

Innovation

Entwicklung von Messverfahren für spezifische Eigenschaften von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material, Minderung von CO2-Emissionen


Ähnliche Beiträge

«Punta de Mar»: Ein autarkes Hotelzimmer im Wasser

Schwimmendes Hotelzimmer aus einfachen Modulen kommt bei Bedarf ohne Versorgungsnetz…
Weiterlesen

Australien hat einen neuen König

Australiens höchster Holzbürobau „25 King“ nennt sich der höchste Holzbürobau…
Weiterlesen

Kühle Sonnenkraft

Sektorkopplung der Wärme- und Kälteerzeugung, Stromproduktion und -Speicherung sowie Lastmanagement…
Weiterlesen