Zusatznutzen von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen

Zusatznutzen von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen

Neue Messverfahren für spezifische Eigenschaften von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen

Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen entlasten die Umwelt, indem sie Ressourcen schonen, und leisten einen bedeutenden Beitrag zur Minderung von CO2-Emissionen. Unter der Leitung des Fraunhofer WKI forscht ein Konsortium aus zwölf Forschungsinstitutionen interdisziplinär an ganzheitlichen Lösungen, um den Einsatz von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen signifikant zu steigern.

Quelle:

Frauenhofer WKI Online News, Juni 2018

Innovation

Entwicklung von Messverfahren für spezifische Eigenschaften von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen
Nachhaltigkeit: Ökologisches Material, Minderung von CO2-Emissionen


Ähnliche Beiträge

Empa: Drohnen werden zum Immunsystem für Gebäude

Effizientes Überwachen und auf Schäden prüfen der Gebäude und Infrastruktur…
Weiterlesen

Licht und Zeit: The Daylight Award 2018

Architektur als endemische Pflanze Hiroshi Sambuichi ist Preisträger des Daylight…
Weiterlesen

Fenstersticker kühlt Räume im Sommer

Reduktion der Klimatisierungskosten um bis zu zehn Prozent Forscher des…
Weiterlesen